zurückKontaktformulardrucken

Erwachsene Beschuldigte

eine ausgestreckte Männerhand

Der Täter-Opfer-Ausgleich für erwachsene Beschuldigte wird in Baden-Württemberg landesweit durch die Bewährungs- und Gerichtshilfe Baden- Württemberg (BGBW) im Auftrag des Landes Baden-Württemberg angeboten.‎

Die BGBW-Konfliktregler arbeiten im Auftrag der Staatsanwaltschaft oder des Gerichts. Diese überweisen geeignete Fälle an die BGBW.

Ein erfolgreicher Täter-Opfer-Ausgleich führt häufig zur Einstellung des Verfahrens oder er wird bei der Strafhöhe im Urteil berücksichtigt.

Beschuldigte, die von sich aus einen Täter-Opfer-Ausgleich anstreben, können sich bei der BGBW beraten lassen und müssen an die zuständige Staatsanwaltschaft oder das zuständige Gericht die Bitte richten, den Fall zu überweisen.

Zentrales Informationstelefon: 0711 62769-400

 

 
Copyright © 2013 www.toa-bw.de | Landesarbeitsgemeinschaft Täter-Opfer-Ausgleich Baden-Württemberg TOA = Täter-Opfer-Ausgleich
Powered by Quick.Cms