zurückKontaktformulardrucken

Infos für professionelle Begleiter

Sie haben beruflich mit Tätern oder Opfern oder beiden zu tun?

Sie wünschen sich, dass die von Ihnen begleiteten Personen selbstverantwortlich und aktiv für sich und ihre Zukunft eintreten können?

Hier finden Sie dafür einen geschützten und professionell begleiteten Rahmen.

Der Täter-Opfer-Ausgleich (Mediation im Strafrecht) bietet folgende Vorteile:

Für Opfer

  • Die Möglichkeit, über die Tat und deren Auswirkungen zu sprechen.
  • Unterstützung bei der Sicherstellung seiner/ihrer Interessen wie z. B. der Schadenswiedergutmachung.
  • Mit der Begleitung durch einen Mediator in einem geschützten Rahmen das direkte Gespräch mit dem Beschuldigten suchen zu können.
  • Ihre/seine Interessen und Belange selber vorzubringen.
  • Ärger und Verletztheit auszudrücken.

Für Täter

  • Sich mit dem Vorfall sowie dessen Ursachen und Folgen auseinanderzusetzen und die Verantwortung dafür zu übernehmen.
  • Ein Gespräch mit dem Opfer zu führen und Schadenswiedergutmachung zu leisten.
  • Erklären zu können, wie es zur Tat gekommen ist.
  • Aktiv den weiteren Verlauf mitzubestimmen.
  • Reinen Tisch zu machen und Frieden zu finden.
  • Dass sein/ihr Beitrag strafmildernd berücksichtigt wird.

Der Täter-Opfer-Ausgleich ist freiwillig. Er wird kostenfrei angeboten.

Benötigen Sie weiteres Informationsmaterial? Dann rufen Sie uns an.


 

 
Copyright © 2013 www.toa-bw.de | Landesarbeitsgemeinschaft Täter-Opfer-Ausgleich Baden-Württemberg TOA = Täter-Opfer-Ausgleich
Powered by Quick.Cms