zurückKontaktformulardrucken

Täter-Opfer-Ausgleich während des Verfahrens

Erwin Hetger, Landesvorsitzender WEISSER RING e.V. Baden-Württemberg

Wolfgang Schlupp-HauckDer TOA hat in der Justizpraxis nicht den Stellenwert, den ihm der Gesetzgeber zugedacht hatte; er muss von der Quantität und der Qualität zulegen.
Diese Möglichkeit der Konfliktschlichtung muss in geeigneten Fällen öfter ergriffen werden.

Jederzeit möglich


Ein Täter-Opfer-Ausgleich kann nach einer Straftat in jedem Verfahrensstadium (Ermittlungs- oder Strafverfahren) angeregt werden: Vor einer Anklage, vor einer Gerichtsverhandlung und auch danach.

Sie können sich unverbindlich informieren und dann entscheiden.

 
Copyright © 2013 www.toa-bw.de | Landesarbeitsgemeinschaft Täter-Opfer-Ausgleich Baden-Württemberg TOA = Täter-Opfer-Ausgleich
Powered by Quick.Cms